Ruhr-Nachrichten - Lokalteil Bottrop

Die Ruhr-Nachrichten berichten am 24. Februar 1992:

  Ehrung beim Briefmarkensammler-Verein: Geschäftsführer Reinhard Kamps, Withold Witt, Gerd Vahrenbrink, Theodor Paulus, Vorsitzender Othmar Panek und Norbert Paulus (v.l.n.r.).

Foto: Bock

Verein kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken
1 800 Besucher kamen '91 zu den 24 Briefmarken-Tauschtagen


Die Tauschtage des Briefmarkensammler-Vereins Bottrop kommen gut an. An den 24 Tauschtagen im vergangenen Jahr wurden über 1800 Besucher gezählt. Stolz wies Vorsitzender Othmar Panek im Gewerkschaftshaus an der Gerichtsstraße am Sonntag morgen auf diese Zahlen hin. Im vergangenen Jahr beteiligten sich Bottroper Sammler auch an überregionalen Veranstaltungen und an Seminaren.

Im kommenden Vereinsjahr legt der Briefmarkensammler-Verein ein besonderes Augenmerk auf die internationale Briefmarkenmesse, die vom 7. bis 10. Mai in Essen stattfindet. Auch die regelmäßigen Tauschtage, bietet, der Verein 1992 an. Die Treffs finden am 1. und 3. Sonntag des Monats im Gewerkschaftshaus an der Gerichtsstraße statt. Doch hier gibt es eine Neuerung: Jeder 500. Besucher der Tauschtage erhält ein philatelistisches Geschenk des Vereins.

Während der Jahreshauptversammlung ehrte der Vorstand auch einige langjährige Mitglieder. Geehrt wurden: Wilhelm Siegburg (10 Jahre), Norbert Paulus (15 Jahre) und Gerhard Vahrenbrink, Withold Witt (25 Jahre Vereinsmitgliedschaft). Eine besondere Ehrung gab es für Theodor Paulus. Der 83jährige gehört seit 1939 dem Verein an. Jugendwart und Neuheitenwart waren seine Funktionen innerhalb des Vereins. 1985 wurde Theodor Paulus mit der Silbernen Verdienstnadel des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh) ausgezeichnet und 1989 erhielt der Bottroper die goldene Treuenadel für 50jährige Mitgliedschaft. Als Dank überreichte ihm der Vorstand ein Posthorn aus Zinn.

Dem Vereinsvorstand gehören an: Vorsitzender: Othmar Panek, 2. Vorsitzender: Franz Hockerts, Geschäftsführer: Reinhard Kamps, Stellvertreter: Odo Heitkamp, 1. Kassierer: Werner Jark, 2. Kassierer: Waldemar Janetzki, Beisitzer: Karl Attenberger, Josef Huda, Kassenprüfer: Otto Fath, Werner Kulke, Rainer Weiß, Neuheitenwart - und Nachfolger von Theodor Paulus ist Walter Wiemer.

zur Startseite

letzte Änderung: 05.05.2005

Impressum - Datenschutz