Ruhr-Nachrichten - Lokalteil Bottrop

Die Ruhr-Nachrichten berichten am 20. September 2002:

 Ein Brief mit Sammlerwert.

 RN-Foto:Bischof

Brief zur Jahrhundertflut
Sammler Walter Koch erhielt Rarität per Post

Zahlreiche Hilfsaktionen sind angelaufen, um die Not der Menschen zu lindern, die von der "Jahrhundertflut" betroffen würden. Eine dieser Hilfsaktionen wurde von den deutschen Briefmarkenfreunden in Verbindung mit der Bundespost ins Leben gerufen. Eine solche Rarität, in Bochum bei der Post aufgegeben, erhielt in diesen Tagen der Philatelist Walter Koch. Er ist seit vielen Jahren Mitglied im Bottroper Briefmarkenverein von 1930. Der Brief trägt die Sondermarke der Bundespost, bei der neben dem porto von 55 Cent ein Zuschlag von 44 Cent als Hochwasserhilfe erhoben wurde. Aber auch der Briefumschlag weist auf die Katastrophe hin. Er trägt eine Aufschrift, die nachdenklich macht: "Ihr geht mit der Welt um als hättet Ihr eine zweite im Keller.". J.D.

zur Startseite

letzte Änderung: 05.05.2005

Impressum