Ruhr Nachrichten Bottrop

Die Ruhr-Nachrichten Bottrop berichten am 6. Mai 2003:
 
Auszeichnung für Philatelisten - Ausstellung in Kaldenkirchen

An der "Rang drei Briefmarkenausstellung" mit internationaler Beteiligung in KaIdenkirchen beteiligten sich fünf Sammlerfreunde des Briefmarkensammler-Vereins von 1930 und  erhielten Auszeichnungen:
In der Wettbewerbsklasse "Traditionelle Philatelie" erhielt Othmar Panek für das Exponat "Französische Zone - Wappen und Dichter" ein Diplom im Rang einer Goldmedaille mit Ehrenpreis. Ebenfalls ein Diplom im Rang einer Goldmedaille erhielt Reinhard Kamps für das Exponat "Fürstentum Liechtenstein - Nachporto". Werner Wiemer bekam ein Diplom im Rang einer Vermeilmedaille für das Exponat "Die Germania-Ausgaben bei den deutschen Auslandspostämtern".
In der Offenen Klasse wurde das Exponat "Fürstentum Liechtenstein - Dorfansichten" von Dietmar Schappert mit einer Silbermedaille (2. Platz) ausgezeichnet und Dieter Kahlert erhielt für das Exponat "Moderne Kunst in Österreich" ein Ehrendiplom.
 


Reinhard Kamps hat wieder eine Medaille errungen.

RN-Foto: Goldhahn


zur Startseite

letzte Änderung: 19.06.2003

Impressum - Datenschutz